Zur und Um die Hütte Toggle

Wenn Sie zur Tristenbachalm wollen, müssen Sie zuerst in das Bergsteigerdorf Ginzling  fahren, wenn Sie nicht schon dort sind. Nach Ginzling kommen sie von Mayrhofen, Zillertal, per Auto über die B169 oder mit dem Linienbus Line 4102 ab Bahnhof Mayrhofen.

Die Parkplätze rund um das markante Naturparkhaus stehen gratis zur Verfügung!

Von hier ist die Tristenbachalm  in etwa 30-45 minütigem Fussmarsch über die Zufahrtstrasse  erreichbar. Folgen sie ab dem Parkplatz der Beschilderung Richtung Floitental, Tristenbachalm.

Wer nicht zu Fuss gehen will oder kann, dem steht der ortsansässige Mietwagendienst Max Fankhauser zu Diensten +436641029354, oder natürliche auch jeder andere Taxidienst Ihrer Wahl.

Fahrverbot
Die Zufahrtstrasse von Ginzling zur Alm ist für den öffentlichen Verkehr nicht zugelassen. In Ausnahmefällen wird das Befahren geduldet, dafür ist aber vorher mit dem Wirt Rücksprache zu halten. Das Befahren  erfolgt auf alle Fälle auf eigene Gefahr, auch wenn es durch den Wirt gestattet wurde.  Im Winter herrscht ausnahmslos Fahrverbot!
Winter
Bitte beachten Sie im Winter unbedingt die Lawinenwarntafeln. Sollte die Strasse / Rodelbahn wegen Lawinengefahr gesperrt sein, dann bitte keinesfalls an den Sperren vorbeigehen!!

Klicken Sie auf das Auge ganz links unten um den Text zu verbergen und die Bilder zu geniessen

ShutDown